Image
Image

Kreativ sein und gewinnen!

Schicke uns deine kreativste/n Klimaschutzidee/n für Morgen als Handyvideo, Animation, Kurzfilm oder Videobotschaft und gewinne mit etwas Glück eine Reise zur UN Climate Change Conference nach Glasgow und viele weitere, tolle Preise!

Alle Infos zum Wettbewerb:

  • Teilnahmeberechtige: Jugendliche und junge Erwachsene bis 26 Jahre. Pro EinsenderIn dürfen bis zu 3 Beiträge eingereicht werden (max. 1 Beitrag pro Kategorie).
  • Formatvorgaben: Handyvideo, Animation, Kurzfilm oder Videobotschaft, maximal 90 Sekunden pro Beitrag
  • Kategorien:
    Kategorie 1: Mein Klimaschutz-Appell an Politik & Wirtschaft
    Kategorie 2: Mein persönlicher Beitrag zum Klimaschutz
    Kategorie 3: Meine Klima-Vision 2050
  • Einreichschluss: 30. Juni 2020

Bitte schick uns dein Video im Hoch- oder Querformat, in bestmöglicher Qualität per Download- oder YouTube-Link an: jetzt@klimabuendnis.at Mit deiner Einreichung stimmst du unseren *Datenschutz- und Wettbewerbsbestimmungen ausdrücklich zu.

Dich erwarten tolle Preise!

Aus allen eingereichten Videos wählt eine Fachjury drei GewinnerInnen unter 19 Jahre sowie drei GewinnerInnen über 19 Jahre aus. Es warten tolle Preise, wie z.B. eine Reise mit Umweltlandesrat Stefan Kaineder zur UN Climate Change Conference nach Glasgow im November 2020.

Sonderpreis des Umweltressorts der Landeshauptstadt Linz

Die städtischen Neuen Mittelschulen in Linz, sowie die beiden polytechnischen Schulen der Stadt Linz haben die Möglichkeit als Schule am Wettbewerb teilzunehmen. Eingereicht werden kann pro Schule je ein Video (gemeinsames Schul- oder Klassenvideo, bzw. Video von einer Gruppe von SchülerInnen). Alle eingereichten Videos werden bei der Preisverleihung im Rahmen einer Veranstaltung im Herbst 2020 gezeigt und durch Umweltstadträtin Eva Schobesberger gesondert ausgezeichnet. Darüber hinaus können einzelne SchülerInnen der teilnehmenden Schulen natürlich auch gerne mit ihren eigenen Beiträgen am Wettbewerb teilnehmen. Informationen für Schulen bei Evi Gmach per E-Mail an evi.gmach@mag.linz.at oder telefonisch unter 0732/7070 2019.

Bildmaterial zur Verfügung gestellt von: Think Twice – Awareness Kampagne der Klasse ‘Analoge Animation’ (2019), Fachhochschule Oberösterreich, Campus Hagenberg.
Escape The Flood: Peter Jäkel-Caprano, Florian Fiebiger
CO2 – What To Do: Barbara Hattmannsdorfer, Sebastian Moritz, Eva Schoechert, Thomas Ecklbauer
Sackerlfight: Georg Bauer, Florentin Fink, Lukas Menhart
www.fh-ooe.at/thinktwice

*Mit deiner Teilnahme am Wettbewerb stimmst du unseren Datenschutz- und Wettbewerbsbestimmungen ausdrücklich zu. Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine angegebenen und übermittelten Daten (Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum) und Beiträge (Handyvideo, Animation, Kurzfilm oder Videobotschaft) im Sinne der DSVG für die Abwicklung des Wettbewerbs vom Klimabündnis OÖ verwendet werden. Zudem ist das Klimabündnis OÖ dazu berechtigt deine eingereichten Beiträge und deinen Vor- und Nachnamen im Rahmen des Wettbewerbs und dessen Prämierung zu veröffentlichen, dies betrifft vor allem auch unsere Website und Social Media Kanäle wie Facebook und Instagram sowie Presseaussendungen und Pressekonferenzen. Deine Zustimmung ist Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb.